Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 8. Februar 2018

VTS - Sprichwörterkunde: Wieso rostet alte Liebe nicht?

Halli Hallo,

da am 14.02.2018 mal wieder Tag der Liebenden ist, dachte ich mir, es gibt bis dahin ein Valentinstagsspezial (VTS).
Ich persönlich feiere diesen Tag nicht und sehe darin eher nur Marketing-Strategie. Dennoch interessiert es mich, woher der Valentinstag überhaupt kommt.
Da es aber bis zum 14.02. noch einige Tage sind, gibt es nun ab heute alle zwei Tage einen Beitrag, der sich um das Thema „Liebe“ dreht.
Heute fange ich mit einem Sprichwort an:

Alte Liebe rostet nicht


Bedeutung des Sprichwortes:
Wer sich lange liebt, wird sich auch in Zukunft weiter lieben.

Herkunft:
Entweder stammt unser Sprichwort von dem lateinischen oder dem italienischen Sprichtwort ab. Bei beiden heißt es, dass Liebe keinen Rost empfinden kann und bedeutet, dass langlebige Gefühle bestehen bleiben.

Auf Englisch:
old flame never dies

Wahrheit oder Mythos?
In vielen Fällen stimmt der Bezug schon, denn etwas oder jemanden den man lange kennt, kann man besser einschätzen. Man hat sich bereits auf Ebenen verbunden, die einem eine Vertrautheit, Sicherheit und Wertschätzung liefern können, die eine neue Liebe noch nicht vorweist.

Was allerdings dazu gehört ist, dass man neugierig auf den Partner bleibt und die Liebe dadurch frisch erhält. Dort ist es genauso wie mit Fahrrädern, Autos etc. Wer sich nicht darum bemüht es zu pflegen, der wird früher oder später doch Rost daran entdecken.

Durch diese Verbundenheit der alten Liebe, kann es sogar passieren, dass ein Ex-Partner eine bestehende, intakte Beziehung zerstören kann. Daher sollte man bei solchen Konsellationen vorsichtig sein und frühzeitig anfangen mit dem aktuellen Partner darüber zu sprechen, denn auch negative Gefühle können Bestand haben und die eigene Gefühlswelt durcheinander bringen.

Das Sprichwort bezieht sich aber nicht nur auf Partnerschaften, sondern auf jegliche andere Beziehungen auch. Wer als Kind stark gläubig war und mittlerweile eine atheistische Veranlagung hat, kann unter besonderen Umständen wieder zu alten Gefühlen kommen. So geht es auch mit Haustieren oder Hobbies.

Wichtig ist, dass man weiß, dass nichts eine Garantie ist. Wer also seine aktuelle Partnerschaft für einen Ex aufgibt, weil man dem Sprichwort glauben schenkt, der ist nicht davor geschützt, dass dies auch wirklich bis zum Ende hält.
Ob man selber zu der Kategorie „No Risk, No Fun“ gehört, oder doch lieber den Weg „Alten Kaffee sollte man nicht aufwärmen“ einschlägt, hängt von jedem selber ab.


Am Samstag geht es hier um 12 Uhr weiter mit der Frage, ob es aus den Augen, aus dem Sinn wirklich gibt.

Bleib bis dahin neugierig,
Deine Sassy

Keine Kommentare:

Kommentar posten