Diesen Blog durchsuchen

Sonntag, 24. Dezember 2017

Adventskalender #24 - Heiligabend

Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent und besinnliche Weihnachtstage. 

Um den Adventskalender ordnungsgemäß zu beenden, gibt es heute nochmal ein kleines Know How zum Heiligabend.
 
 

Der Heiligabend wird auch Weihnachtsabend genannt und ist der Vorabend von Weihnachten. An diesem Abend findet traditionell die Bescherung in Deutschland, Schweiz, Österreich und Polen statt.

Die Nacht vom 24. auf den 25. Dezember wird übrigens Christnacht genannt.

In den französischen und englischen Räumen folgt die Bescherung erst am Morgen des 25. Dezembers.

Für viele gehört es dazu an den Weihnachtstagen in die Kirche zu gehen und den Gottesdienst mitzumachen und/oder das Krippenspiel zu sehen.

Während in Deutschland der 24. Dezember kein gesetzlicher Feiertag ist, ist es in z.B. Estland, Finnland, Tschechien und Schweden der Fall.

Es gibt in Deutschland einige Bundesländer, die laut dem Feiertagsgesetz am 24. Dezember ab 14 Uhr nur noch Musik in der Gastronomie spielen dürfen, die einen weihnachtlichen Charakter haben.

Ist dir das schon einmal aufgefallen? Eventuell gehst du Weihnachten irgendwo essen und achtest jetzt mal darauf. :-)

Nach dem Zweiten Weltkrieg hat man brennende Kerzen in an die Fenster gestellt, um dadurch den Kriegsgefangenen zu gedenken, die noch nicht nach Hause gekommen sind.

In Rom erscheint um 18 Uhr der Papst am Fenster und zündet eine Kerze mit dem “Lumen de la Pace“ (das Licht des Friedens). Dieses Licht wurde von Pfadfindern in der Vorweihnachtszeit an der Geburtsgrotte von Jesus in Bethlehem entfacht und per Laternen zum Papst weitergegeben.
 
Eventuell rühren auch daher die typischen Kerzendreiecke, die man oft in den Fenstern leuchten sehen kann.
 
Und nun wünsche ich dir einen schönen Abend und fröhliche Weihnachtstage.

Bleib neugierig,
Deine Sassy

Keine Kommentare:

Kommentar posten